Neue Vorschriften für Güllelagerbehälter

18. Dezember 2013

Das Umwelt- und Planungsamt des Kreises Steinfurt hat in diesen Tagen Schreiben an viele Landwirte verschickt. Darin informiert der Kreis Steinfurt die betroffenen Landwirte darüber, dass in 2014 der Ministererlass „Immissionsschutzrechtliche Anforderungen an Tierhaltungsanlagen“ vom 19.02.2013 umgesetzt werden soll. Die Kreisverwaltung hat u.a. die Absicht, für sog. BImSch-Betriebe eine Abdeckung der Güllebehälter (Zeltdach, Schwimmfolie, Schwimmkörper) anzuordnen und so  die bisherige Abdeckung (Strohhäckselschicht bzw. natürliche Schwimmschicht) zu ersetzen.

Bis zum 10. Januar 2014 haben die betroffenen Landwirte die Möglichkeit, im Rahmen der gesetzlich vorgesehenen Anhörung hierzu Stellung zu nehmen. Im nebenstehenden Downloadbereich für Mitglieder finden Sie eine entsprechende Argumentationshilfe und eine Anleitung.

Bei Fragen oder Unklarheiten wenden Sie sich bitte an die Kreisgeschäftsstelle, Ass.‘in jur. G. Gönner, Tel. 02574/939268.

Daten werden geladen …

powered by webEdition CMS