Elan-Antragsverfahren 2017 - Betriebsinhaberwechsel bis zum 31. Januar melden

27. Januar 2017

Die Kreisstelle Steinfurt der LWK weist darauf hin, dass die Agrarförderung personenbezogen ist. Agrarförderung wird dem Betriebsinhaber, nicht dem Betrieb gewährt.Deshalb müssen Unternehmerwechsel der Kreisstelle gemeldet werden. Eine Änderung der Unternehmensführung kann die klassische Hofübergabe, die Hofverpachtung oder die Gründung bzw. die Auflösung einer Gesellschaft sein.

Die Kreisstelle bittet dringend, alle bereits erfolgten oder bis zum 15. Mai 2017 vorgesehenen Betriebsinhaberwechsel bis zum 31. Januar 2017 zu melden. Nur unter dieser Voraussetzung kann der Betriebsübernehmer einen ELAN-Antrag mit den Vorjahresdaten des Betriebsübergebers erhalten. Um der LWK-Kreisstelle in Saerbeck den Wechsel des Betriebsinhabers mitzuteilen, steht ein Formular auf der Internetseite der LWK online zur Verfügung. Sie finden das Formular hier: www.landwirtschaftskammer.de/foerderung/formulare/unternehmernummer.pdf

Die Formulare sind auch in der Kreisstelle erhältlich. Gerne unterstützen wir Sie bei der Meldung des Betriebsinhaberwechsels, Tel. 02574 – 939260.

Daten werden geladen …

powered by webEdition CMS