Neue Perspektiven gewonnen

12. Juli 2017

Theresa Ottmann und Achim Grotholtmann beim TOP Kurs

Die Suche nach neuen Perspektiven hat Theresa Ottmann aus Saerbeck und Achim Grotholtmann aus Ladbergen nach Königswinter bei Bonn geführt. Beide sind aktiv im Jungelandwirteforum Kreis Steinfurt und haben am TOP Kurs der Andreas-Hermes-Akademie teilgenommen. TOP - das steht für Team-Orientierte-Persönlichkeitsentwicklung in allen Facetten. 

"Wer in der Agrarwelt viel bewegen möchte, der braucht neben großem Engagement ganz spezielle Kompetenzen, um seine Ziele tatsächlich erreichen zu können", ist die Erfahrung von Theresa Ottmann und Achim Grotholtmann.

"Dazu kommen Offenheit und das Verständnis  für Veränderungen – und das Schauen über den Tellerrand“, so die TOP Kurs-Absolventen. Konkret heißt das für beide: Erfahrungen im Ausland zu sammeln, ob in Äthiopien, Marokko, Kanada, Dänemark oder Lettland. Ein Beispiel für junge Leute aus allen Berufszweigen? „Auf jeden Fall“, sind Theresa Ottmann und Achim Grotholtmann überzeugt. „Jede Reise, ob zu sich selbst oder in andere Länder und Kulturen, und jede Grenzerfahrung verändert die Menschen und bringt sie weiter. Das schafft neue Perspektiven.“

Daten werden geladen …

powered by webEdition CMS