Lagerkapazitäten erweitern - Nährstoffe effizient einsetzen

02. Mai 2012

Der gezielte Einsatz von Nährstoffen wird  unter ökonomischen und ökologischen Gesichtspunkten immer wichtiger. Möglicherweise könnten sich langfristig auch gesetzliche Vorgaben zur Lagerung und  Verwertung von Wirtschaftsdüngern verschärfen. Der effiziente Einsatz fördert zudem die Akzeptanz der Landwirtschaft in der Öffentlichkeit. Daher hat der WLV-Kreisverband Warendorf mit verschiedenen Partnern ein Projekt initiiert, um die Errichtung von weiterem Lagerraum für Gülle, Jauche und Silosickersäfte schnell und kostengünstig zu ermöglichen. Dazu sind in der Geschäftsstelle des Kreisverbandes die notwendigen Unterlagen (Ablaufplan, Grundvoraussetzungen gemäß Bauamt, Teilnahmeerklärungen für Mitglieder) vorbereitet. Der Betriebshilfsdienst/Maschinenring bündelt auf Wunsch Bestellungen bei bestimmten Herstellern, um kostengünstige Angebote zu erreichen. Die Filialen der Sparkasse Münsterland-Ost sowie die Sparkasse Beckum-Wadersloh bieten eine Projektfinanzierung zu günstigen Bedingungen an. Die Konditionen sind unter www.sparkasse-mslo.de/landwirtschaftsprogramm ersichtlich. Auch die örtlichen Volksbanken engagieren sich. Die Kreisstelle der Landwirtschaftskammer ermittelt für tierhaltende Betriebe und reine Ackerbaubetriebe das sinnvolle Lagervolumen. Die Baubehörden sind in das Projekt  eingebunden. Mit vollständiger Vorlage der Bauunterlagen sollte eine zügige Genehmigung möglich sein.

Melden Sie sich bei Interesse gerne in Ihrer WLV-Geschäftsstelle.

Daten werden geladen …

powered by webEdition CMS