DBV-Umweltausschuss in Warendorf

02. Mai 2012

Der DBV-Umweltausschuss unter Vorsitz des rheinischen Bauernpräsidenten Friedhelm Decker informierte sich letzte Woche über die Umsetzung der Wasserrahmenrichtlinie an der Hessel bei Milte. Als erste Maßnahme dieser Art im Einzugsge-biet der Ems war hier 2011 Totholz eingebracht worden: Neue Staubereiche erleichtern nun Fischen und Amphibien Wanderungen bachaufwärts. Im Grünen Zentrum empfingen KVV Hermann-Josef Schulze-Zumloh und Geschäftsführer Dr. Matthias Quas die Delegation.


Daten werden geladen …

powered by webEdition CMS