Pressemeldungen

« | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | | 29 | »

Hubertus Beringmeier als WLV-Präsident bestätigt

18. März 2022
WLV-Landesverband

Münster <wlv> Hubertus Beringmeier aus Hövelhof-Espeln (Kreis Paderborn) bleibt Präsident des Westfälisch-Lippischen Landwirtschaftsverbands (WLV). Mit 96 Prozent der Stimmen wählten die Delegierten des Landesverbandsausschusses heute den ...

mehr …

Bauernfamilien in Westfalen-Lippe organisieren Unterkünfte für ukrainische Flüchtlinge

02. März 2022
WLV-Landesverband

Münster <wlv> Angesichts der Erwartung, dass Deutschland in den kommenden Wochen eine große Zahl von Kriegsflüchtlingen aus der Ukraine aufnehmen wird, hat der Westfälisch-Lippische Landwirtschaftsverband (WLV) heute an seine Mitglieder ...

mehr …

Özdemir gefragt: Schweinebauern läuft die Zeit davon

21. Februar 2022
WLV-Landesverband

Münster <wlv> „Wir brauchen für den Schweinebereich eine nationale Lösung mit einer verpflichtenden Herkunfts- und Haltungskennzeichnung – und zwar zeitnah. Eine europäische Lösung, so wie sie die Politik anscheinend aktuell anstrebt, ...

mehr …

WLV warnt Schlachtunternehmen vor zurückhaltender Preispolitik

18. Februar 2022
WLV-Landesverband

Münster <wlv> Der Westfälisch-Lippische Landwirtschaftsverband (WLV) fordert die heimischen Schlachtunternehmen unmissverständlich auf, den jüngsten Anstieg der Erzeugerpreise bei Schweinefleisch vollständig an die Tierhalter ...

mehr …

In der Schweinehaltung droht Zusammenbruch der Strukturen

07. Februar 2022
WLV-Landesverband

Münster <wlv> Die deutsche Schweinehaltung steckt in einer nie dagewesenen Krise. Angesichts hoher Futterkosten, desaströser Erzeugererlöse und fehlender Absatzmöglichkeiten im Bereich Schweinefleisch sind viele Betriebe in eine extreme ...

mehr …

Bauernfamilien sind zur Kooperation bereit

12. Januar 2022
WLV-Landesverband

Münster <wlv> Die Landwirte in Westfalen-Lippe wollen das neue Jahr nutzen, um gemeinsam mit anderen Kräften in der Gesellschaft neue Perspektiven für ihre Betriebe zu schaffen. Dieses Ziel für 2022 formulierte Hubertus Beringmeier, ...

mehr …

Konsummilchkontrakte: „Abschluss ist ein Schlag ins Gesicht der Milchbauern!"

12. Januar 2022
WLV-Landesverband

 Münster <wlv> Bei den jüngsten Kontraktverhandlungen zwischen den deutschen Molkereien und dem Lebensmitteleinzelhandel (LEH) wurde eine Erhöhung der Preise von 3 Cent je Liter Trinkmilch vereinbart.  Angesichts der ...

mehr …

Regelungen zu Kälbertransporten müssen überarbeitet werden

03. Dezember 2021
WLV-Landesverband

Münster <wlv> Gegen die ab 01.01.2023 gültige Anhebung des Mindesttransportalters für Kälber von 14 auf 28 Tage gibt es weiterhin massive Vorbehalte aus der Praxis. Nachdem in dieser Woche die entsprechende Änderung der ...

mehr …

GAP auf der Zielgerade

23. November 2021
WLV-Landesverband

  Münster <wlv> Mit der heute erfolgten Abstimmung der Verordnungen zur Gemeinsamen Agrarpolitik (GAP) im Europäischen Parlament zeichnen sich die Konturen für die Förderung der Landwirtschaft in der EU für die Jahre ab 2023 immer ...

mehr …

WLV fordert Umstrukturierungsprämie für die Nutztierhaltung

12. Oktober 2021
WLV-Landesverband

Münster <wlv> Vor dem Hintergrund der andauernden tiefgreifenden Krise in der deutschen Schweinehaltung fordert der Westfälisch-Lippische Landwirtschaftsverband (WLV) staatliche Hilfen für Betriebe, die diesen Betriebszweig aufgeben. Dies ...

mehr …

« | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | | 29 | »

Daten werden geladen …

powered by webEdition CMS