Pressemeldungen

« | 1 | | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | »

Verhandlungsposition der Molkereien bei Preisrunden muss gestärkt werden

17. Juli 2015
WLV-Landesverband

Münster <wlv> Zu einem intensiven Meinungsaustausch trafen sich in der letzten Woche die Spitzen von WLV und Deutschem Milchkontor DMK unter Leitung von WLV-Präsident Johannes Röring (4. v. links) und dem Aufsichtsratsvorsitzenden des DMK, ...

mehr …

Tierwohl und Tierschutz haben für Landwirte oberste Prämisse

14. Juli 2015
WLV-Landesverband

Münster <wlv> Der Westfälisch-Lippische Landwirtschaftsverband (WLV) hat im Hinblick auf die heutige ARD-Sendung „Report Mainz“ klargestellt, dass eine Schlachtung hochträchtiger Kühe nicht vertretbar ist. Aus Sicht der Nutztierhalter ...

mehr …

„Ein starkes Signal für mehr Tierschutz in der Nutztierhaltung in NRW“

12. Juni 2015
WLV-Landesverband

In NRW sollen künftig die Schnäbel von Legehennen und Puten nicht mehr routinemäßig gekürzt werden. Die Landesregierung, die Landwirtschaftsverbände sowie Tierschutzorganisationen und Einzelhandelsunternehmen unterzeichneten dazu jetzt eine ...

mehr …

Bauern üben harte Kritik am Konfrontationskurs von Agrarminister Remmel

28. Mai 2015
WLV-Landesverband

Münster <wlv> Die Bauern in Westfalen-Lippe erwarten in den kommenden Monaten harte Auseinandersetzungen mit der rot-grünen Landesregierung. Grund sind neue politische Initiativen von NRW-Agrarminister Johannes Remmel, die nach Ansicht des ...

mehr …

Großes Interesse der Bauern an mehr Tierwohl

07. Mai 2015
WLV-Landesverband

Münster <wlv> Das Interesse der Schweine haltenden Landwirte an der zum Jahresbeginn 2015 angelaufenen „Initiative Tierwohl“ ist deutschlandweit sehr groß. Insgesamt haben sich zum Stichtag 2. Mai bereits über 4.500 Landwirte mit mehr ...

mehr …

EU-Vorschlag zu GVO-Futtermitteln bedroht heimische Nutztierhaltung

05. Mai 2015
WLV-Landesverband

 Münster <wlv> Der Vorschlag der EU-Kommission, die Zulassung von gentechnisch veränderten Lebens- und Futtermitteln künftig von Brüssel in die Mitgliedstaaten zu verlagern, trifft auf den massiven Widerstand der heimischen ...

mehr …

Milchquote ade!

31. März 2015
WLV-Landesverband

Münster <wlv> Heute endet nach 31 Jahren die staatliche Mengenregulierung am euro-päischen Milchmarkt. Damit wird ein Schlussstrich gezogen unter ein System, das über Jahrzehnte ein ebenso zentraler wie umstrittener Bestandteil der ...

mehr …

Bauern aus Westfalen-Lippe unterstützen Protest der Jäger

18. März 2015
WLV-Landesverband

Münster <WLV> Der Vizepräsident des Westfälisch-Lippischen Landwirtschaftsverbands (WLV), Wilhelm Brüggemeier, hat in seinem Grußwort anlässlich der heutigen Großdemonstration des Landesjagdverbandes in Düsseldorf deutlich zum Ausdruck ...

mehr …

„Europäische Kommission verliert bei der Düngeverordnung jedes Augenmaß“

06. März 2015
WLV-Landesverband

Münster <wlv> In der Debatte um die Novellierung der Düngeverordnung hat Friedrich Steinmann, Vorsitzender des WLV-Bezirksverbandes Münster, heftige Vorwürfe an Adresse der EU-Kommission gerichtet: „Die Vorstellungen der EU-Kommission ...

mehr …

Nutztierhaltung in Verantwortung für Mensch und Tier weiter entwickeln

08. Januar 2015
WLV-Landesverband

Münster <wlv> Die Bauernfamilien in Westfalen-Lippe blicken aktuell mit Sorgen in die Zukunft. Nach einem Wirtschaftsjahr, das für die meisten Betriebe im Durchschnitt zufriedenstellende bis gute Ergebnisse brachte, erwarten Experten für ...

mehr …

« | 1 | | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | »

Daten werden geladen …

powered by webEdition CMS