Nach dem Hoftag in Sprakel: „Am Wichtigsten ist, dass es den Verletzten besser geht“

28. Mai 2018

Münster <WLV> „Am Wichtigsten ist, dass es den Verletzten, die sich in unmittelbarer Nähe der herabfallenden Dachziegel befanden, besser geht. Wir sind heilfroh, dass nach dem gestrigen Hoftag in Sprakel alle, die nach Ende der Veranstaltung noch vor Ort waren, mit einem großen Schrecken davon gekommen sind“, sagt Laura Jacobs, Pressereferentin des Landwirtschaftlichen Kreisverbandes Münster. „Wir bedanken uns ganz herzlich bei den Einsatzkräften vor Ort, die sich umgehend um alle Betroffenen und die Sicherung der Hofstelle gekümmert haben. Zur Ursache der herabfallenden Dachziegel können wir bisher keine Angaben machen, dem müssen nun die Fachleute nachgehen.“

Am vergangenen Sonntag fand in Sprakel auf drei landwirtschaftlichen Betrieben der Tag des offenen Hofes statt. Viele Besucher waren der Einladung des Landwirtschaftlichen Kreisverbandes gefolgt und hatten sich vor Ort auf drei Bauernhöfen ein Bild von der Vielfalt der Landwirtschaft gemacht. Nach Ende der Veranstaltung waren auf einem der drei Gastgeberbetriebe Dachziegel eines Gebäudeteils auf die Hoffläche gefallen, auf der kurz zuvor eine Ausstellung stattgefunden hatte.

Presse-Kontakt

Daten werden geladen …

powered by webEdition CMS