Landesgartenschau Bad Lippspringe „Treffpunkt Landwirtschaft“ Knackiger Apfel trifft tolle Knolle – ein Event der Superlative

05. September 2017

Großer Aufritt von „Apfel & Co“ - genussreich und vielfältig

(Foto: Herbert Gruber)
Fleißige Helfer bereiten den Aktionstag „Apfel & Co“ vor. Von Links: Marlies Niggemeier, Maria Meis, Ulrike Kukuk-Roebers (Landfrauen Kreislandfrauenverband Paderborn-Büren); Burkhardt Schmücker mit Enkel Ben, Tim Möller (beide Das Saftmobil); vorne von links kleine Helfer und Apfelfans: Paulina, Leonard, Maximilian, Sofie, Helena, Gabriel, Elijah, Josua, Henry.

Paderborn /wlv (Re): Genussreich und vielfältig: Knackiger Apfel trifft tolle Knolle – ein Event der Superlative erwartet den Besucher auf der Gartenschau am 16. und 17. September auf der Landesgartenschau. Alle Apfel- und Kartoffelfans und auch die, die es werden möchten, werden von dem Aktionswochenende „Apfel & Co“ im Arminiuspark begeistert sein. Genießen und entdecken ist angesagt. Beim „Treffpunkt Landwirtschaft“ erwartet den Besuchern ein prall gefülltes Programm rund um die Hauptdarsteller des Genuss- und Erlebniswochenendes.

Süße und deftige Überraschungen - Kostproben von den Äpfeln und Erdäpfeln bieten Geschmackerlebnisse der besonderen Art. Beim Schaukochen der Landfrauen und an dem Infostand des Kreislandfrauenverbandes darf gefachsimpelt und probiert werden. Line Dance und Livemusik sorgen für Unterhaltung. „Wir von der Landwirtschaft“ informieren über Sorten, Anbau, die Verarbeitung der Urprodukte, ihren Gesundheitswert und geben Tipps zum Einkauf wie auch zur Apfel- und Kartoffellagerung.

Wollten Sie immer schon mal den Kartoffelkäfer kennen lernen und wissen Sie was die Legende vom „Alten Fritz“ mit der tollen Knolle zu tun hat? Eine Kartoffelpräsentation verrät mehr dazu. Die tolle Knolle wird in all ihrer Vielseitigkeit von bekannten sowie eher unbekannteren, aber sehr leckeren Sorten von festkochend bis mehlig, gelb, rosig und blau zu sehen sein.
Die Landwirtschaftskammer NRW; Fachbereich Landservice, Regionalvermarktung präsentiert ein aktuelles Thema: „Schock Mutti – Koch selbst!“. Insbesondere jüngere Besucher sind eingeladen vorbeizuschauen. Hier können sie ihre hauswirtschaftlichen Haushaltskompetenzen bei einem Quiz und einem Apfelschälwettbewerb unter Beweis stellen. Auf die Plätze fertig los: Bei der Suche nach der längsten Apfelschale ist der gekonnte Umgang mit dem Küchenmesser gefragt. Küchenheld wird, wer acht verschiedene Fragen zum Einkauf saisonaler Produkte, zur optimalen Lagerung und Zubereitung beantworten kann.
Zudem wird ein zertifizierter "Bioland"-Obstbaubetrieb mit Obstplantagen rund um den Apfel Rede und Antwort stehen und hochwertige Produkte aus Äpfeln eigener Plantagen vorstellen.
Saftmobil ist in Aktion
Möchten Sie naturreinen frisch gepressten Apfelsaft von Streuobstwiesen probieren, mal schauen wie eine mobile Saftpresse funktioniert, weil Sie das schälen und endsaften der eigenen Äpfel leid sind, dann sind Sie an dem Aktionswochenende richtig und haben die Gelegenheit der schnaufenden Großmaschine bei der Apfelverarbeitung zu zusehen.

Sieh mal an: Wie werden Ostbrände gemacht? Eine Schau-Destille zeigt weiter wie Brände hergestellt werden. Nicht nur das: Schnäpse, Brände und Liköre können natürlich verkostet werden. Das und vieles mehr können die Besucher erleben, erfahren und schmecken. Kommen Sie vorbei, bei „Treffpunkt Landwirtschaft“ auf der Gartenschau.

Presse-Kontakt

Daten werden geladen …

powered by webEdition CMS