Kreisverbandstag der Landwirte 2020

15. Januar 2020

Mona Neubaur zu Gast

Kreis Soest (wlv). „In Zukunft nur mit uns Bauern! - Aber wie und wohin?“ so lautet das Thema des diesjährigen Kreisverbandstages, zu dem der Landwirt-schaftliche Kreisverband Soest am Mittwoch, dem 22. Januar 2020, um 10.00 Uhr in die Gemeinschaftshalle in Oestinghausen einlädt.  


Eingeladen ist die Landesvorsitzende der Grünen NRW Mona Neubaur. Mit ihr möchten die Landwirte unter der Moderation des  stellvertretenden  WLV-Hauptgeschäftsführers  Dr. Bernhard Schlindwein über die Zukunft der Landwirtschaft und besonders auch der Einbeziehung der Landwirte in agrarpolitische Überlegungen und Entscheidungen diskutieren.


„Wir haben zunehmend den Eindruck, dass Agrarpolitik ohne landwirtschaftlichen Fachverstand stattfindet“, sagt der Vorsitzende des Landwirtschaftlichen Kreisverbandes Josef Lehmenkühler und führt weiter aus: „Wollen wir der bäuerlichen Landwirtschaft in unserem Land weiter eine Chance geben, darf sie politisch nicht zu Tode reglementiert werden.“ Die Landwirte wollen sich mit Mona Neubaur über Themen rund um Umwelt, Düngung und Pflanzenschutz sowie die Zukunft der Tierhaltung unterhalten. Im besonderen Fokus würden auch die Auswirkungen des Agrarpakets auf das Vogelschutzgebiet Hellwegbörde stehen, so Lehmenkühler. „Wir erwarten ein spannendes Intro von Mona Neubaur und eine lebhafte Diskussionen“, sagt er.


Lehmenkühler lädt alle Landwirtinnen und Landwirte mit ihren Familien am Mittwoch, dem 22. Januar 2020, um 10.00 Uhr nach Oestinghausen zum Kreisverbandstag ein. Er ruft seine Berufskollegen auf, mit der Mona Neubaur über die breite Palette der agrarpolitischen Themen zu diskutieren.





Presse-Kontakt

Mona Neubaur, Landesvorsitzende der Grünen NRW

Daten werden geladen …

powered by webEdition CMS