Vorsitzender Lehmenkühler und Stellvertreter König wiedergewählt

17. Dezember 2021

Wahlen des Landwirtschaftlichen Kreisverbandes Soest

Kreis Soest (wlv). Josef Lehmenkühler aus Geseke-Ehringhausen ist alter und neuer Vorsitzender des Landwirtschaftlichen Kreisverbandes Soest. Im Rahmen einer Kreisverbandsausschusssitzung im Landwirtschaftszentrum Haus Düsse schenkten ihm seine Berufskollegen am Freitagmorgen erneut das Vertrauen. Als Stellvertreter wurde Andreas König aus Bad Sassendorf-Neuenegeseke ebenfalls wiedergewählt.

Zum Hintergrund: Normalerweise alle drei Jahre - in diesem Jahr corona-bedingt nach vier Jahren - wählen die Landwirte ihre ehrenamtlichen Vertreter im Landwirtschafts¬verband. Nach den - in den letzten Wochen erfolgten - Ortsverbandswahlen erfolgte am Freitag auch die Wahl auf Kreisebene.

„Landwirtschaft hat derzeit so viele Herausforderungen zu bewältigen, wie selten zuvor. Eine starke Berufsvertretung ist notwendiger denn je; wir müssen alle an einem Strang ziehen", sagte der wiedergewählte Vorsitzende Josef Lehmenkühler. Gerne und mit aller Kraft wolle er sich für die Zukunft der Bauernfamilien im Kreis Soest auch in der neuen Wahlperiode einsetzen. Sein Stellvertreter Andreas König machte deutlich: „Der Dialog zwischen Landwirtschaft und Öffentlichkeit ist mir besonders wichtig. Deshalb freue ich mich auf einen möglichst intensiven Austausch mit allen gesellschaftlichen Gruppen in den nächsten Jahren."

Neben den Vorsitzenden gehören dem Vorstand des Landwirtschaftlichen Kreisverbandes als Geschäftsführer Burkhard Schröer, als Vertreterin der Landfrauen Anne Bühner (Anröchte) sowie Manuel Höttecke (Rüthen) für die Junglandwirte an.

Die Landwirtschaftlichen Orts- und Gemeindeverbände und die verschiedenen Fachbereiche vertreten im Vorstand: Carsten Risse (Welver), Andreas Romberg (Geseke), Johannes Sandmeyer (Lippstadt), Christian Schneider (Soest), Stephan Schulte (Geseke), Thomas Schulte (Warstein), Stephan Westerhoff-Rinsche (Lippetal), Hendrik Wieneke-Stöcker (Lippstadt), Michael Wirth (Warstein), Theo Arndt (Wickede), Ernst-Georg Bürger-Hölscher (Anröchte), Lukas Busemann (Ense), Stephan Eckey (Werl), Stefan Flüchter (Lippetal), Martin Gierse-Westermeier (Lippstadt), Christoph Gosmann (Warstein), Josef Griese (Möhnesee), Norbert Happe (Rüthen), Rolf Heidhues (Lippetal), Alexander Köster Blanke (Warstein), Bernhard Mense (Lippstadt), Alexander Niermann (Geseke), Thorsten Oevel (Soest), Joachim Pehle (Erwitte), Markus Westerfeld (Rindermast, Erwitte), Philipp Schulze zur Wiesch (Veredlung, Bad Sassendorf), Gregor Bürger-Westerfeld (Biogas, Erwitte), Franz-Rudolf Geisthövel ( Geflügel, Möhnesee) Christian Holtdirk ( Milch, Lippstadt), Josef Kückmann-Kemper (Milch, Lippstadt), Jörg Kampschulze (Nebenerwerb, Soest), Norbert Grae (Öffentlichkeitsarbeit, Erwitte),

Zudem gehören dem Vorstand der Kreislandwirt Joachim Pehle (Erwitte) und seine Stellvertreterin Gerlinde Hollmann (Ense) an.

Weitere Verbände und Vereine vertreten: Reinhard Bockholt (Betriebshilfsdienst, Welver), Jürgen Schulte-Derne (Kreisjägerschaft, Soest) und Friedrich Freiherr von Schorlemer (Walbauernverband, Lippstadt).

Presse-Kontakt

Daten werden geladen …

powered by webEdition CMS