Bauernfamilien helfen ihren Berufskollegen

26. Januar 2022

Spenden für Landwirte in den Hochwassergebieten

Kreis Soest (wlv). Einfach und unbürokratisch wollten die heimischen Bauernfamilien ihren Berufskollegen helfen, die durch das Hochwasser im Ahrtal in besondere Not geraten sind. Bei praktischen Hilfseinsätzen zum Zeitpunkt der Katastrophe kam bei den Helfern der dringende Wunsch auf, auch den Wiederaufbau finanziell zu unterstützen. So wurde beim Landwirtschaftlichen Kreisverband kurzfristig ein regionales Hilfekonto errichtet, auf das bis zum jetzigen Zeitpunkt gut 9000 Euro von Landwirtsfamilien, Landwirtschaftlichen Ortsverbänden und Privatpersonen eingegangen sind. Nun wurden die Hilfen vor Ort an vier Bauernfamilien im Ahrtal verteilt. Joachim Pehle aus Erwitte-Schmerlecke und Henrik Plaas-Beisemann aus Fröndenberg waren vor Ort und überreichten die Schecks.

Ein Empfänger war das Weingut Nelles; zwei untereinanderliegende Kellergewölbe des Hofes waren komplett vollgelaufen. Auch die Gebäude der Winzerfamilie Mies/Tschieda wurden gänzlich überflutet. Aktuell lebt die Familie mit fünf Kindern in einem Wohnzimmer, das keines mehr ist. Weitere Spenden erhielt die Familie Küls. Sie bewirtschaftet einen Weintraubenbetrieb; Produkt sind die Trauben, die in der Ernte verkauft werden. Das Betriebsgelände inklusive aller Maschinen wurde vom Hochwasser komplett überflutet. Anne und Paul Schumacher haben vor wenigen Jahren eine alte und leerstehende Weingenossenschaft übernommen und sich damit selbständig gemacht. Bei ihnen stand das Wasser bis ins erste Obergeschoss, innerhalb der letzten Stunde stieg es um fünf Meter an. Das Hochwasser haben sie auf dem Dach sitzend überlebt. Auch sie erhielten für den Wiederaufbau eine finanzielle Hilfe.

 

Presse-Kontakt

Claus Mies und Ehefrau Alexandra Tschida erhielten ebenfalls finanzielle Hilfe aus dem Kreis Soest. Joachim Pehle (links) und Henrik Plaas-Beisemann (rechts) übergaben den Scheck.

Joachim Pehle übergibt Winzer Thomas Nelles einen Fluthilfescheck.

Henrik Plaas-Beisemann (links) und Joachim Pehle (rechts) überreichen Franz Küls einen Hilfe-Scheck.

Paul Schumacher erhält einen Scheck aus den Händen von Joachim Pehle.

Daten werden geladen …

powered by webEdition CMS