Landwirt 2030: Welternährer oder Prügelknabe?

12. November 2015

Junglandwirteforum diskutiert mit Politikern

 

 -WLV/mg- Saerbeck/Kreis Steinfurt. Wie sieht die Zukunft junger Landwirte im Münsterland aus? „Sind wir 2030 Welternährer oder Prügelknabe?“, fragt das Junglandwirteforum im Kreis Steinfurt und hat als mögliche Antwortgeber zwei ausgewiesene Agrarexperten zu einem Diskussionsabend am kommenden Montag, 16. November, eingeladen. Friedrich Ostendorf, Landwirt und Bundestagsabgeordneter von Bündnis 90/Die Grünen, sowie Johannes Röring, Landwirt, Präsident des Westfälisch-Lippischen Landwirtschaftsverbandes und für die CDU im Bundestag mit Sitz und Stimme vertreten, werden den jungen Landwirtinnen und Landwirten aus dem Kreis Rede und Antwort stehen. Die Veranstaltung beginnt am kommenden Montag (16. November) um 19 Uhr im Bürgerhaus in Saerbeck, Ferrièresstraße. Um Anmeldung wird gebeten per mail an: info@junglandwirteforum.de.

 

Presse-Kontakt

Daten werden geladen …

powered by webEdition CMS