Pädagogen entdecken die Landwirtschaft

01. Juni 2016

Hofbesuch bei Familie Erke in Westerkappeln

-wlv/mg- Westerkappeln (Kreis Steinfurt) Eigentlich haben sie an diesem Nachmittag schon unterrichtsfrei, die Pädagogen der Grundschulen Handarpe und am Bulldiek. Für einen Besuch auf dem Hof Erke am Sennlicher Weg aber nehmen sie sich gerne ein paar Stunden Zeit. Eingeladen haben die Landfrauen und der landwirtschaftliche Ortsverband die Lehrerinnen und Lehrer zu einem interessanten Betriebsrundgang auf dem landwirtschaftlichen Betrieb von Matthias und Andrea Erke. „Wir möchten allen Kindern in der Grundschule die Möglichkeit geben, sich ein möglichst authentisches Bild von der Landwirtschaft zu machen“, erläutert Landfrau Birgit Leyschulte die Idee. Dafür sollen druckfrische Bücher mit dem Titel „Wir Kinder vom Hof“ allen Grundschulklassen in Westerkappeln zur Verfügung gestellt werden. „Die Bücher in die Schulen zu bringen, das war uns aber zu einfach“, lacht Andrea Erke. „Mit allen Kindern hierherzukommen und ein Buch abzuholen, das ist zu aufwendig.“ Also hat die Landwirtschaft die Lehrerinnen und Lehrer auf den Bauernhof eingeladen. „Und wir sind sehr gerne gekommen“, freuen sich die Pädagogen.

Matthias Erke nimmt die Gruppe mit auf eine Entdeckungsreise durch die Tierställe von der Kälberaufzucht bis zur Schweinemast. Viele Fragen haben die Lehrer rund um Tierhaltung und Fütterung bis hin zum Tiertransport. Schon in neunter Generation bewirtschaften Erkes den landwirtschaftlichen Betrieb. Bis 1998 wurden hier auch noch Kühe gehalten. Jetzt hat sich die Familie auf die Mast spezialisiert.

Für viele Kindergartengruppen und Schulklassen haben Andrea und Matthias Erke in den letzten Jahren die Hoftüren geöffnet. „Die meisten Kinder in Westerkappeln kennen uns schon“, weiß die Familie. Auch weitere Höfe wie der Milchviehbetrieb Leyschulte-Steer sind beim Lernort Bauernhof dabei. „Wir zeigen gerne die heimische Landwirtschaft genau so, wie sie ist“, erläutert Edelgard Steer beim Abschlussgespräch im Backhaus auf dem Hof Erke. Die Bücher nehmen die Lehrer gerne mit in ihre Klassen – und die Einladung, die Bilder mit der Wirklichkeit zu vergleichen. Am besten bei einem Hofbesuch mit allen Schülerinnen und Schülern.

Presse-Kontakt

Daten werden geladen …

powered by webEdition CMS